SEICO Verkaufsfahrzeuge GmbH

Hirtenweg 64
27356 Rotenburg

Tel.:
+49 (0)4261 669-0
Fax:
+49 (0)4261 669-359

Kurzbeschreibung

Seit über 25 Jahren ist SEICO der Inbegriff für Innovation im mobilen Handel. Unsere Verkaufsfahrzeuge / Verkaufswagen stehen für kundenorientierte Warenpräsentation und hohe Wirtschaftlichkeit auf dem Wochenmarkt und im Tourenverkauf. Egal ob Verkaufsanhänger, Verkaufswagen oder Verkaufsmobil – SEICO hat immer eine Lösung.
SEICO Verkaufsfahrzeuge GmbH

Garantie

SEICO Verkaufsfahrzeuge GmbH

Garantie

Kurzbeschreibung

Seit über 25 Jahren ist SEICO der Inbegriff für Innovation im mobilen Handel. Unsere Verkaufsfahrzeuge / Verkaufswagen stehen für kundenorientierte Warenpräsentation und hohe Wirtschaftlichkeit auf dem Wochenmarkt und im Tourenverkauf. Egal ob Verkaufsanhänger, Verkaufswagen oder Verkaufsmobil – SEICO hat immer eine Lösung.

Seico – Produkte / Dienstleistungen

  • Verkaufsfahrzeug - Backwaren

    Beschreibung: Abbildung beispielhaft
    ◾hochisolierender Alutherm-Systemaufbau
    ◾Fahrerhaus mit Hochdach
    ◾Elektrische Klappenbetätigung
    ◾akustische Verschlussüberwachung der Verkaufsklappe
    ◾HPL-beschichtete Taschenablage, automatisch herausklappbar
    ◾Netzunabhängige Energieversorgung mit Batterie-/Wechselrichterkombination und
    ◾Zusatzladung über die Fahrzeug-Lichtmaschine
    ◾Hydroice-Kühlsystem, geräusch- und wartungsarm
    ◾Kühltheke für 2 Kuchenbleche
    ◾Unterkühlung mit Nachschubschrage für vier Kuchenbleche
    ◾Backwarentheke für 8 Kuchenbleche
    ◾Arbeitspodest mit Schneideplatte, Papierrollenhalter, Messerabstreifbehälter und Kassenschublade
    ◾Nachschubschragen unter der Theke
    ◾senkrechte Thekenverglasung
    ◾Windschutzverglasung
    ◾Dachbaumbord mit LED-Einbaustrahlern und LED Röhren für die Verkaufsrückwand
    ◾Kaffeeregal mit drei Borden
    ◾Rundstab-Brotborde Aluminium silber eloxiert
    ◾Brötchenkorbablage
    ◾Warmwasser-Hygienepaket mit Edelstahl-Spülbecken

    Mehr Informationen:

    Web

  • Verkaufsfahrzeug - Fisch

    Beschreibung:
    ◾verzinktes Stabilight-Niederrahmen-Fahrgestell
    ◾Basisfahrzeug Fiat Ducato Multijet 115 II Common Rail, Abgasnorm EURO 5, verstärkte Batterie, Radio Fun mit CD- und MP3-Player
    ◾hochisolierender Alutherm-Systemaufbau
    ◾verbreiterte Einstiegstür, im unteren Bereich innen Edelstahl belegt
    ◾ergonomische Arbeitsflächenhöhe
    ◾EUROTOP-Verkaufskühltheke, Auslage 800 mm, nahtlose Edelstahlwanne mit Ablaufrinne und Lochgitter-Abdeckung für die Abläufe
    ◾Thekenbrauchwasserkanister unter der Theke
    ◾Heißgasabtauung für den Verdampfer
    ◾komplette Unterkühlung der Theke mit nach oben klappbaren Türen
    ◾Kühlleistung +2 bis +4 °C bei 30 °C Umgebungstemperatur
    ◾klappbare Panorama-Softline-Thekenverglasung
    ◾Kühltruhe mit geteiltem ISO-Deckel an der Verkaufsrückwand, Nutzmaße Truhe 1.220×410 mm
    ◾Windschutzverglasung in der Verkaufsöffnung
    ◾Kassenschublade und HPL-beschichtete Waagenplatte, auf der Thekenarbeitsfläche verschiebbar
    ◾HPL-beschichtete Taschenablage
    ◾Unterschränke an der Rückwand
    ◾Dachbaumbord über der Theke mit hochglanz Spiegelrasterleuchten, zweilampig, farbig lackierte Einfassun-gen, 1 Steckdose UP vor der Windschutzverglasung und 1 Doppelsteckdose AP innen über dem Bord

    Mehr Informationen:

    Web
    Download

  • Verkaufsfahrzeug - Fleisch

    Beschreibung:
    ◾verzinktes Stabilight-Niederrahmen-Fahrgestell
    ◾Basisfahrzeug Fiat Ducato Multijet 115 II Common Rail, Abgasnorm EURO 5, verstärkte Batterie, Radio Fun mit CD- und MP3-Player
    ◾hochisolierender Alutherm-Systemaufbau
    ◾verbreiterte Einstiegstür, im unteren Bereich mit innen Edelstahl belegt
    ◾ergonomische Arbeitsflächenhöhe
    ◾BÄRO-LED-Strahler über der Theke
    ◾EUROTOP-Verkaufskühltheke
    ◾komplette Unterkühlung der Theke mit nach oben klappbaren Türen und 2 Kühlauszügen mit jeweils 2 Euro-norm-Wannen
    ◾klappbare Panorama-Softline-Thekenverglasung
    ◾Windschutzverglasung in der Verkaufsöffnung
    ◾PE-Schneideplatte, Kassenschublade und HPL-beschichtete Waagenplatte, verschiebbar auf der Thekenarbeitsfläche
    ◾Fußbodenerwärmung im Gangbereich
    ◾HPL-beschichtete Taschenablage
    ◾Hackklotz mit Edelstahl-Spritzschutz
    ◾Messer- und Beilhalteschlitz in der Arbeitsfläche
    ◾Abfalltrichter mit Edelstahlabdeckung in der Arbeitsfläche
    ◾2 Stck. Wurstbögen Edelstahl poliert

    Mehr Informationen:

    Web
    Download

  • mobiler Frühstücksservice

    Beschreibung:
    ◾Verkaufsmobil für den Tourenverkauf
    ◾Hochisolierender Alutherm-Systemaufbau
    ◾EUROTOP-Verkaufskühltheke für Backwaren
    ◾Gerade Thekenverglasung mit Kippprofil
    ◾Raumhoher Kühlschrank
    ◾Kaffeeregal
    ◾Gas-Backofen, und -Bainmarie
    ◾Nachschubschragen
    ◾Hygienepaket mit Edelstahl-Spülbecken
    ◾und vieles mehr

    Mehr Informationen:

    Web
    Download

  • mobiler Hähnchengrill

    Beschreibung:
    ◾Fiat Ducato 115 Multijet II
    ◾Durchgang zum Fahrerhaus, NEU mit “Bullauge”
    ◾Einstiegstür zweiteilig
    ◾Reklameschild und Glaswerbetafel
    ◾ausziehbare Einstiegsstufe
    ◾einstufige Flachtheke
    ◾Kassenschublade
    ◾raumhoher Kühlschrank
    ◾Doppelfriteuse
    ◾Edelstahl Salzwanne mit Deckel
    ◾Infrarot-Hähnchengrill-Kombination
    ◾Edelstahl Grillspießwanne
    ◾Hygienepaket mit Edelstahl-Spühlbecken
    ◾Propangastananlage 1x 150l
    ◾Tankraumerwärmung
    ◾Gas-Sicherheitsabschalt-Ventil im Fall von Stromausfall
    ◾Anfahrschutz im Heckbereich

    Mehr Informationen:

    Web

  • Verkaufsfahrzeug - Molkereiprodukte

    Beschreibung:
    ◾Hochisolierender Alutherm-Systemaufbau
    ◾Eurotop-Verkaufskühltheke
    ◾Heißgasabtauung
    ◾Panorama-Softline-Thekenverglasung
    ◾BÄRO-LED-Strahler über der Theke
    ◾komplette Unterkühlung der Theke
    ◾zwei Kühlauszüge für Euronorm-Wannen
    ◾Windschutzverglasung in der Verkaufsöffnung
    ◾Unterschränke mit Drehtüren
    ◾Hängeschränke
    ◾Hygienepaket mit Edelstahl-Spühlbecken
    ◾Fußbodenerwärmung
    ◾Rückfahrkamera

    Mehr Informationen:

    Web

  • Die mobile Bankfiliale

    ◾Räumliche Flexibilität, die gleich mehrere Standorte ersetzen kann
    ◾Persönlicher Kontakt zum Kunden vor Ort bleibt bestehen
    ◾Volle Funktionsfähigkeit aller klassischen Bankgeschäfte online in Echtzeit
    ◾Beratung ohne Qualitätseinbußen maßgeschneidert mobil umgesetzt
    ◾Sicherheitskonzepte mit modernster Technik realisierbar
    ◾Energieversorgung komplett autark
    ◾Modulares Konzept zur Umsetzung spezifischer Wünsche unter Berücksichtigung der CI

    Mehr Informationen:

    Web

  • Foodtrucks & Street Food Fahrzeuge

    Der Foodtrucks oder das Street Food Fahrzeug präsentiert Ihr Unternehmen und Ihr Angebot in anspruchsvollem Umfeld. Hochwertige Materialien, ergonomisches Design und die praxisgerechte Ausstattung schaffen für Sie und Ihre Mitarbeiter die Grundlage für den erfolgreichen Verkauf Ihrer Waren.

    Mehr Informationen:

    Web

Seico - Ansprechpartner

  • Tim Somberg

    Herr Tim Somberg

    Tel.: +49 4261 669 112
    E-Mail: t.somberg@seico.de

    Geschäftsführer

Seico - Referenzen

  • “Eine gute Nase für Käse”

    Herr Dijkxhoorn ist seit 1993 mit seinem eigenen Verkaufsfahrzeug selbstständig. Er bietet über 100 verschiedene Sorten Käse aus ganz Europa an. Aber nicht nur das: Da ihn seine Kunden in der Vergangenheit öfter gefragt haben, ob er nicht Lakritz aus Holland mitbringen könne – und der Kunde für Ramon Dijkxhoorn nun mal König ist – gehören inzwischen auch etwa 40 Sorten Lakritz zu seinem Sortiment.

    Im Sommer 2013 holte Herr Dijkxhoorn bei SEICO sein neues mobiles Geschäft ab. Was war ihm besonders wichtig an seinem Verkaufsfahrzeug? „Die Kühlung muss perfekt sein und das ist bei SEICO der Fall. Im Sommer 2015 hatten wir zeitweise 37°C Außentemperatur und die gleiche Temperatur im Fahrzeug. In der Theke blieben jedoch 1,7°C und die Kerntemperatur des Käses lag bei 4,6°C.“

    Um auch den Verkauf von Lakritz praktisch umzusetzen, hat SEICO für Herrn Dijkxhoorn eine „Lakritztreppe“ aus Glas entwickelt. Auf sechs Stufen gibt es viele Fächer für verschiedene Lakritze. Da alle Fächer aus Glas sind, hat auch der Kunde vor dem Fahrzeug einen guten Überblick und – bei dieser Auswahl – die Qual der Wahl.

    Abschließend erklärt Herr Dijkxhoorn warum er sich für ein Verkaufsfahrzeug von SEICO entschieden hat: „SEICO ist mehr mit der Zeit gegangen als andere Hersteller. Die Reinigung der Theke ist leichter als bei anderen Fahrzeugen, weil die Theke aus einer Wanne besteht. Außerdem ist das Preis-Qualität-Verhältnis super.“

  • Hausgemachte Spezialitäten aus eigener Schlachtung und Produktion

    Seit 1960 steht die Fleischerei Rex für hohe Qualität, Frische und leckeren Geschmack. Für ihre Hausgemachten Spezialitäten aus eigener Schlachtung und Produktion hat die Fleischerei bereits mehrere Gütesiegel erhalten. Das Angebot umfasst Fleisch- und Wurstwaren, Konserven im Glas, Suppen und Soßen, eine Vielzahl von Schinkenprodukten, eine große Palette an Grillartikeln, schlesische und ostpreußische Spezialitäten, gebratene Schnitzel, Frikadellen und Eisbein.

    Das Hauptgeschäft befindet sich mit Ladengeschäft und Schlachterei in Neugnadenfeld. Der Familienbetrieb beschäftigt 12 Mitarbeiter und ist wöchentlich auch auf drei Wochenmärkten unterwegs. Für diesen Bereich des Betriebes hat Herr Rex im März 2015 sein neues mobiles Geschäft bei der Firma SEICO entgegen genommen.

    Welche Anforderungen stellte Herr Rex im Vorfeld an ein mobiles Geschäft? Er zählt auf: „Verarbeitungsqualität, Wertbeständigkeit, Umsetzung eigener Ideen, ein perfekter Innenraum nach meinen Wünschen und Bedürfnissen geplant und umgesetzt, praktikable Detaillösungen, eine Kühlung der Superlative, gute Ausstrahlung nach außen und optimale -Lichtverhältnisse.“

    Die Firma SEICO hat gerne mit Herrn Rex gemeinsam dieses Fahrzeug geplant und seine Wünsche in die Tat umgesetzt. Mit Erfolg? „Bei SEICO wurde auf alle meine Anregungen und Wünsche eingegangen und die Umsetzung ist sehr gut gelungen.“ Sagt Herr Rex nachdem sein Fahrzeug bereits mehrere Monate in Betrieb ist.

    Wir haben Herrn Rex gefragt, was für Ihn das besondere an der Arbeit auf dem Wochenmarkt ist. „Es macht Spaß so viel Kontakt zu den Kunden und besonders zur Stammkundschaft zu haben. Das neue Verkaufsfahrzeug kommt optisch sehr gut bei den Kunden an.“

    Zu guter Letzt hat Herr Rex eine Empfehlung für seine Kollegen, die ein neues mobiles Geschäft anschaffen möchten:
    „Natürlich ein SEICO-Fahrzeug! Die Zusammenarbeit mit der Firma SEICO war und ist mir sehr angenehm!

  • Frischedienst Frerichs – ein rollender mini-Supermarkt

    Herr Frerichs verkauft aus seinem Tourenverkaufsfahrzeug unter anderem Wurst, Eier, Geflügel, Salate und Fisch. Er fährt die Tour zwar schon seit 20 Jahren, doch erst vor zwei Jahren hat er diesen Teil des Geschäftes als Selbstständiger übernommen.

    Im Juni 2015 hat er sein 24 Jahre altes Verkaufsfahrzeug bei SEICO gegen ein neues ausgetauscht.
    Herr Frerichs hatte genaue Vorstellungen für sein neues mobiles Geschäft. Ein Kollege arbeitet schon seit 2013 mit einem neuen mobilen Geschäft von SEICO. Nach diesem Vorbild sollte auch das von Herrn Frerichs gebaut werden. „Das wichtigste ist natürlich die Zuverlässigkeit der Kühlung, wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin.“ erklärt Herr Frerichs. Aber auch die Optik sollte stimmen. So wurde in zwei Gesprächen mit dem SEICO-Konstruktionsteam und dem SEICO Kundenberater das Fahrzeug ganz nach den Wünschen von Herrn Frerichs geplant.

    Das Fahrzeug ist jetzt von montags bis donnerstags, von früh morgens bis spät abends, auf Tour um die Menschen mit frischen Lebensmitteln zu versorgen. Herr Frerichs ist gewöhnlich alleine unterwegs, doch die Familie packt tatkräftig mit an um die Waren rechtzeitig bei den Lieferanten abzuholen und den Papierkram zu erledigen.
    Herr Frerichs hat uns verraten was ihn an seiner Arbeit begeistert: „Man lernt Generationen kennen. Vor 20 Jahren habe ich Lollies an Kinder verteilt, die heute, als Erwachsene, meine Kunden sind.“

    Herr Frerichs hat sich für ein Fahrzeug ohne das SEICO Tiefrahmenfahrgestell entschieden. So ist das Fahrzeug zwar höher, doch die Resonanz seiner Kunden auf das neue Fahrzeug ist durchweg positiv.
    Wir wünschen Herrn Frerichs weiterhin viel Erfolg mit seinem mobilen Frischedienst.

Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.

Eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden

Sie haben Fragen und brauchen Unterstützung?

Sprechen Sie uns einfach direkt an:
Telefonisch: +49 (0)4165 / 218 60 10
Per E-Mail: info@vanselect.de
Fenster schließen