LEAB Automotive GmbH

Thorshammer 6
24866 Busdorf

Tel.:
+49 (0) 4621- 97860-0
Fax:
+49 (0) 4621- 97860-260

Kurzbeschreibung

LEAB Automotive ist Partner des Sonderfahrzeugbaus. Als Spezialist für elektrische Ausstattungen (12 bis 400 Volt) entwickelt die GmbH mit Sitz in Schleswig Holstein Stromkonzepte für Nutzfahrzeuge aller Art. Kunden sind neben Handwerk und Industrie ebenso Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben wie (Berufs-)Feuerwehren oder das Technische Hilfswerk.
LEAB Automotive GmbH

VanSales

Marken

Zertifizierung

Servicenetz

Vertriebsnetz

LEAB Automotive GmbH

VanSales

Marken

Zertifizierung

Servicenetz

Vertriebsnetz

Kurzbeschreibung

LEAB Automotive ist Partner des Sonderfahrzeugbaus. Als Spezialist für elektrische Ausstattungen (12 bis 400 Volt) entwickelt die GmbH mit Sitz in Schleswig Holstein Stromkonzepte für Nutzfahrzeuge aller Art. Kunden sind neben Handwerk und Industrie ebenso Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben wie (Berufs-)Feuerwehren oder das Technische Hilfswerk.

LEAB – Produkte / Dienstleistungen

  • LPS - Lithium-Power-Supply - Die "Komplett-Unit"

    Die LPS als komplettes Zusatzbatteriesystem

    Aus einem Fahrzeug ein Sonderfahrzeug zu machen, welches als mobiler Arbeitsplatz auf der Straße fungiert, ist eine komplizierte und meist teure Angelegenheit. Oftmals muss der komplette Innenraum umgestaltet und auf den jeweiligen Zweck eines Fahrzeugs angepasst werden.

    Dies stellt an die Planung der Fahrzeugelektrik hohe Anforderungen. Sowohl Arbeitsplätze als auch die Fahrzeuge selbst werden immer elektrischer, die Verdrahtungen aufwendig und komplex.

    Aus diesem Grund hat die LEAB Automotive GmbH zusammen mit ihrem dänischen Partner Clayton Power eine Systemlösung entwickelt, die alle Komponenten eines Zusatzbatteriesystems in einem Gehäuse versammelt: die Lithium-Power-Supply, kurz LPS. Der Verdrahtungsaufwand ist minimal.

    Das lediglich 28 Kilo schwere Gerät liefert Strom für 230-Volt-Verbraucher, bietet aber auch einen Steckplatz für 12-Volt-Geräte – ideal also für den Einsatz in Fahrzeugen.

    Geladen werden kann die LPS über eine herkömmliche Lichtmaschine - aber auch über 230-Volt-Wechselspannung. Außer dem Anschluss des Ladekabels an der Starterbatterie braucht nichts getan werden, um ein vollwertiges Zweitbatteriesystem in einem Fahrzeug zu verbauen – alles steckt bereits in dem kleinen grauen Gehäuse: moderne Lithium-Ionen-Akkus, ein Batteriemanagementsystem, das vor Überladung und Tiefentladung schützt und ein Ladebooster, der die LPS Euro-6-kompatibel macht. Das macht den Einbau gegenüber konventionellen Systemen einfach und vor allem zeitsparend.

    Aber nicht nur als Systemlösung ist die LPS wegweisend, auch die verbauten Komponenten entsprechen hohem technischen Standard. Die Lithium-Technologie sorgt für eine schnelle Nachladung der Akkus: Bereits nach 30 Minuten Fahrt ist eine vollständig entleerte LPS bereits wieder zu einem Drittel geladen und voll nutzbar.
    Angezeigt wird der Ladestand und die voraussichtliche Nutzungsdauer der LPS durch ein Display an der Vorderseite des Gehäuses. So ist man vor bösen Überraschungen geschützt.

    Wie lange sich die LPS pro Arbeitsgang nutzen lässt, ist abhängig von der Wattzahl der Verbraucher. Eine Bohrmaschine mit 700 Watt kann man bedenkenlos über eine Stunde dauerhaft (!) betreiben, 200 Watt Geräte erlauben eine Nutzungsdauer von mehr als vier Stunden.
    In der Spitze ist eine Abnahme von 1500 Watt über einen längeren Zeitraum möglich.

    Lässt man den Automotor laufen und arbeitet der Ladebooster, ist ein Dauerbetrieb für Geräte bis 1000 Watt bedenkenlos möglich.

    Dabei arbeitet die LPS vollkommen geräuschlos, durch die Ladung über 230 V bzw. die Lichtmaschine spart man gegenüber normalen Stromerzeugern und Generatoren CO2. Der Arbeitsplatz ist somit wesentlich gesünder für Ohr und Lunge.

    Mehr Informationen:

    Web
    Download

  • Unterflurgenerator UF

    LEAB Unterflurgeneratoren werden dort eingesetzt, wo ein höherer Strombedarf besteht. Im Leistungsbereich zwischen 7 kVA bei 230V und 20kVA bei 400V steht eine ganze Palette leistungsstarker Synchrongeneratoren zur Verfügung*.

    Ein neues, speziell gefrästes Lagerschild erlaubt die direkte Montage des Zwischengetriebes, sodass keine Einstellarbeiten notwendig sind. Gefräste Kühlrippen und ein effizienterer Lüfter sorgen für eine noch bessere Wärmeabfuhr bei gleichzeitig reduzierter Lärmentwicklung.
    Alle Unterflurgeneratoren sind mit zwei Lagern, integriertem Regler und Anschaltbox ausgestattet und für die Montage mit unseren Anbausätzen vorgesehen.
    Während herkömmliche Stromerzeuger einen eigenen Antriebsmotor benötigen und dadurch schwer, laut und bei großen Leistungen sehr teuer sind, wird beim LEAB Unterflurgenerator der bereits vorhandene Fahrzeugmotor als Antrieb benutzt. Da heutige Fahrzeuge aus Leistungs- und Umweltschutzgründen mit den modernsten Einspritz- und Abgasreinigungsanlagen ausgestattet sind, ist der Betrieb des Fahrzeugmotors im Stand zum Antrieb des Generators im Hinblick auf Spritverbrauch sowie Abgas- und Lärmemissionen deutlich von Vorteil gegenüber einem Stromaggregat. Stromerzeuger, die im Fahrzeug mitgeführt werden, benötigen außerdem Platz, einmal für das eigentliche Aggregat und dann nochmals für den zusätzlich mitzuführenden Treibstoff. Eine eventuelle Schalldämmkapselung verschlingt weiteren Platz: Kostbarer Platz, der besser für Werkzeug oder Material gebraucht werden kann.
    LEAB Unterflurgeneratoren sind unter dem Fahrzeugboden montiert und überlassen den Laderaum seinem eigentlichen Zweck – der Ladung.

    *im VanSelect-Konfigurator, höhere Leistung für viele Fahrzeuge auf Anfrage möglich (bis zu 100 kVA)

    Mehr Informationen:

    Web

LEAB - Ansprechpartner

  • Ralf-Sören  Geike

    Herr Ralf-Sören Geike

    Tel.: 04621 - 97860-119
    E-Mail: rg@leab.eu

LEAB - Referenzen

    Diese Webseite verwendet Cookies und das Webanalyse-Tool Google Analytics. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.

    Eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Einverstanden

    Sie haben Fragen und brauchen Unterstützung?

    Sprechen Sie uns einfach direkt an:
    Telefonisch: +49 (0)4165 / 218 60 10
    Per E-Mail: info@vanselect.de
    Fenster schließen